Vegane Reitmode und Spenden
für den Tierschutz

Tiere sind unser Ein und Alles

Deswegen verwenden wir für unsere Produkte keine tierischen Substanzen. Wir benutzen kein echtes Leder und auch keinen Pelz von Tieren. Alle unsere Produkte für Reiter und Pferd sind somit vegan. Für uns steht das Wohl der Tiere an erster Stelle. 

Von Anfang an war uns klar, dass wir mit diesem Label nicht nur ein nachhaltiges Modelabel schaffen wollen, sondern auch Tieren in Not ein besseres Leben ermöglichen und kein Tier leiden sehen wollen. Das bezieht sich auch auf eine gewaltfreie Reitweise, die wir unterstützen möchten. Die Harmonie zwischen Pferd und Reiter und das Pferdewohl ist uns dabei besonders wichtig. Es geht um eine Reitweise ohne Zwang und Stress. Grundvoraussetzung ist eine artgerechte Haltung. Wir möchten uns als Marke klar gegen Rollkur und andere gewaltvolle Praktiken aussprechen. Auch bei der Auswahl unserer Markenbotschafter ist es uns wichtig, dass sie diese Werte im Umgang mit ihren Pferden leben. 

Unser Herzensprojekt ist der Tierschutz

Außerdem unterstützen wir die Organisation „4 Hufe im Glück“ - eine Tierschutzorganisation, die sich mit ganz viel Herzblut für Pferde in Not einsetzt. Die Organisation engagiert sich dafür, Pferde vor dem Schlachthof zu retten, ausrangierten Pferden noch ein schönes Leben zu ermöglichen oder Pferde aus schlechten Haltungsbedingungen zu befreien. Für ihre wundervolle Arbeit benötigen sie finanzielle Unterstützung - für medizinische Versorgung, Hufschmied, Futter, Transportkosten und, und, und. Deshalb spenden wir 2% jeder Bestellung an diese tolle Organisation, die viele Pferdeherzen wieder glücklich macht. Unter anderem haben sie zwei kleine, süße Shetties aus schlimmsten Haltungsbedingungen gerettet: Lucky & Lilly. Diese beiden zuckersüßen Schätze leben nun in einer ganz tollen Pflegestelle, die wir mit unseren Spenden monatlich unterstützen. Genau genommen unterstützt IHR die Süßen mit jeder Bestellung und dafür sind wir unglaublich dankbar! Wir glauben daran, dass wir alle zusammen etwas bewegen können und noch ganz vielen weiteren Pferden und Ponies in Not helfen können.

Wenn ihr selbst auch ein eigenes Patenpferd unterstützen oder einfach nur spenden möchtet, könnt ihr dies natürlich auch direkt auf der “4 Hufe im Glück”-Seite tun: www.4hufeimglueck.de

Vielen Dank von ganzem Herzen für eure Unterstützung!